BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 13.01.2019

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
CD-Cover: Music from the Acoustic Neighbourhood | Bildquelle: © Carpe Diem Records

Bildquelle: © Carpe Diem Records

Aus dem Studio Franken Tafel-Confect

Am Mikrofon: Dirk Kruse

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Noblesse oblige
„Nobel geht die Welt zugrunde.“ In der Tat: Das ist ein reichlich abgegriffenes Sprichwort. Gleichwohl hat die Musikgeschichte dem Adel die Entstehung von ungezählten großen und kostbaren Meisterwerken zu verdanken. Und dabei erscheinen Adelige nicht nur als Mäzene oder Auftraggeber, sondern auch als Komponisten selbst. Ein Beispiel von vielen liefert dafür der Habsburger Kaiser Ferdinand III., der bei uns mit einer Eigenkomposition zu hören ist. In unserer Rubrik „Das Stichwort - Das Radiolexikon der Alten Musik“ porträtieren wir dagegen einen bürgerlichen Komponisten aus dem Mainfränkischen: Joseph Martin Kraus, der als Hofkapellmeister eines Königs große Karriere machte. Auch sonst gibt sich unser Programm Mitte Januar sehr prunkvoll, festlich, repräsentativ - aristokratisch eben. Herrschaftliche Fanfaren aus Prag sind zu hören, Royales aus dem England Händels, Königliches aus dem Frankreich Lullys: Ein Tafel-Confect der Noblesse, die bekanntlich verpflichtet - „Noblesse oblige!“

Friedrich II. König von Preussen: Symphonie Nr. 1 G-Dur, (Concerto Brandenburg)
Best.nr./Label: 10343 / PICAROmedia
Anonymus/ Alfonso X. el Sabio: "Pero cantigas de loor" (La Capella Reial de Catalunya; Hesperion XX: Jordi Savall)
Best.nr./Label: ES 9940; AD 070; ES 9984 / Auvidis
Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik", Ouvertüre, HWV 351 (Le Concert Spirituel: Hervé Niquet)
Best.nr./Label: GCD 921606 / GLOSSA
Kaiser Ferdinand III.: "Jesu Corona Virginum", Hymnus (Klaus Mertens, Bariton; Hamburger Ratsmusik: Simone Eckert)
Best.nr./Label: 777451-2 / cpo
Jan Dismas Zelenka: "Trumpet fanfares from Prague", Marcia per la cavalleria (The Art of Trumpet Wien: Leonhard Leeb)
Best.nr./Label: 8.555879 / NAXOS
Jean-Baptiste Lully: Chaconne des scaramouches, trivelins et arlequins (Le Concert des Nations: Jordi Savall)
Best.nr./Label: AV 9821 / Auvidis
Wolfgang Amadeus Mozart: "La clemenza di Tito", Arie des Tito aus dem 2. Akt, KV 621 (Jeremy Ovenden, Tenor; Orchestra of the Age of Enlightenment: Jonathan Cohen)
Best.nr./Label: SIGCD 251 / SIGNUM CLASSICS
Luigi Boccherini: Gitarrenquintett D-Dur, G 448 "Fandango-Quintett" (José de Udaeta, Kastagnetten; Le Concert des Nations: Jordi Savall)
Best.nr./Label: AVSA 9845 / ALIA VOX
12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Kraus, Joseph Martin"
Joseph Martin Kraus: Symphonie cis-Moll, Allegro (Concerto Köln)
Best.nr./Label: 10430 / CAPRICCIO
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player