BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 10.06.2019

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Konzert in der Minoritenkirche Regensburg | Bildquelle: Tage Alter Musik Regensburg

Bildquelle: Tage Alter Musik Regensburg

Live von den Tagen Alter Musik Regensburg Tafel-Confect

Am Mikrofon: Thorsten Preuß

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Regensburg im Festivalfieber: Jedes Jahr zu Pfingsten verwandelt sich die Domstadt in das Mekka der Alten Musik. Dann strömen wieder Tausende von Pilgern aus ganz Europa in die hoch aufragenden Kirchen und stimmungsvollen historischen Säle, um sich bezaubern und überraschen zu lassen von den neuesten Trends der Originalklang-Szene. Die Tage Alter Musik Regensburg sind eines der renommiertesten Alte-Musik-Festivals weltweit. Auch dieses Jahr sind wieder Stars und Newcomer zu entdecken - z.B. die renommierte Cappella Mediterranea mit Alter Musik aus der Neuen Welt, das niederländische Ensemble Seconda Prat!ca mit einer imaginären „Missa mundi“, die britischen ORA Singers mit Miserere-Vertonungen oder das belgische Vokalensemble Utopia mit einem Programm rund um Martin Luther. Eine ganz besondere Zäsur bedeutet schon das Eröffnungskonzert: zum letzten Mal wird der scheidende Domkapellmeisters Roland Büchner bei den Tagen Alter Musik „seine“ Domspatzen dirigieren. BR-KLASSIK schneidet all diese Konzerte mit, Thorsten Preuß präsentiert im zweistündigen Tafel-Confect am Pfingstmontag erste Eindrücke daraus - mit Interviews, Reportagen und Studiogästen.

Neues aus der Alten Musik
Mitschnitte, Interviews, Reportagen

CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

Das Stichwort * "de Born, Bertran"
Bertran de Born: "Rassa tan creis" (Ensemble Céladon: Paulin Bündgen)

* Als Podcast verfügbar

    AV-Player