BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 02.08.2019

20:05 bis 22:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Isabelle Faust - Violine | Bildquelle: © Felix Broede

Bildquelle: © Felix Broede

FESTSPIELZEIT BBC Proms

BBC Symphony Orchestra

Die Höhepunkte der Musikfestspiele in ganz Europa - unsere musikalische Reise hat viele faszinierende Stationen: Bayreuther Festspiele, Salzburger Festspiele und BBC Proms in London, um nur einige zu nennen. BR-KLASSIK liefert Ihnen die Highlights vom 27. Juni bis 14. September als Liveübertragungen oder Aufzeichnungen täglich frei Haus.

Die BBC Proms bieten jedes Jahr ein abwechslungsreiches Konzertprogramm, das von den populären Highlights bis zu Ausflügen in die Neue Musik reicht. So erklangen im Konzert des BBC Symphony Orchestras am 24. Juli mit Claude Debussys "Prélude à l’aprés midi d’un faune", Igors Strawinskys "Feuervogel-Suite", Béla Bartoks "Tanz-Suite" drei Klassiker des Repertoires und als zeitgenössisches Werk das Violinkonzert von Peter Eötvös. Der gehört nicht nur zu den weltweit derzeit erfolgreichsten Komponisten sondern ist ein ebenso anerkannter Dirigent und stand selber am Pult. Solistin war die ebenfalls international hoch geschätzte Geigerin Isabelle Faust. Als Motto dieses spannenden Konzertabends in der Royal Albert Hall fungierte das Thema des Tanzes, von den sehnsüchtigen Dehnungen in Debussys Faun über die folkloristischen Rhythmen in Strawinskys Feuervogel bis hin zum exotischen Puls in Bartoks Tanz-Suite.

Leitung: Peter Eötvös
Solistin: Isabelle Faust, Violine
Claude Debussy: "Prélude à l'après-midi d'un faune"; Péter Eötvös: Violinkonzert "Alhambra"; Igor Strawinsky: "L'oiseau de feu", Suite; Béla Bartók: Tanz-Suite
Aufnahme vom 24. Juli 2019

    AV-Player