BR-KLASSIK

Inhalt

Dienstag, 28.01.2020

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Igor Levit | Bildquelle: Felix Broede

Bildquelle: Felix Broede

32 x Beethoven – Ein Klavierpodcast mit Igor Levit

Beethoven bewegt BR-KLASSIK

Igor Levit und sein Freund Anselm Cybinski begeben sich in ihrem Beethoven-Podcast auf einen wilden Ritt durch musikalische Themen, Einflüsse und Epochen. Levit beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Beethovens Klaviersonaten, kein Wunder, dass er zu jedem Stück etwas zu erzählen hat. In 32 Podcast-Folgen, eine für jede Sonate, hören Sie, was Beethovens Musik so revolutionär und einzigartig macht. – Im Beethoven-Jahr 2020 ersetzt "32 x Beethoven" die Sendereihe "Das starke Stück".

In Folge 4 geht es um ein unterschätztes Meisterwerk: Die Sonate op. 7 wird selten im Konzert gespielt. Warum? Sie ist höllisch schwer, irre lang - und endet ganz unspektakulär im pianissimo. Also viel Mühe, die meist mit wenig Ovationen belohnt werden. Igor Levit liebt sie trotzdem. Und entdeckt darin Beethovens Aufbruch in die Romantik. An einer wenig beachteten Stelle zeigt er, wie Beethoven aus simpelsten Modellen, ja fast aus Geräusch eine ganz neue Musik entstehen lässt, die Bilder im Kopf erzeugt und romantische Landschaften vors innere Auge ruft.

Folge 4: Klaviersonate Es-Dur, op. 7 (Igor Levit, Klavier)
Igor Levit im Gespräch mit Anselm Cybinski

Als Podcast verfügbar

    AV-Player