BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 20.07.2020

23:05 bis 00:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Andreas Brandis und Stefanie Marcus | Bildquelle: ACT, Traumtonrecor, Montage: BR

Bildquelle: ACT, Traumtonrecor, Montage: BR

Jazztime

Jazztoday

Die ganze Welt des Jazz - Neue CDs, Live-Mitschnitte des BR, Festivalberichte, Musikerporträts, Interpretationen berühmter Jazz-Klassiker im Vergleich: ein Spektrum für neugierige Ohren. -- Diese halbstündige Ausgabe der Jazztime ist Teil des ARD-Radiofestivals. Die einstündigen Sendungen hören Sie wie gewohnt wieder ab dem 19. September.

Im Gespräch mit Menschen, die Musik herausbringen
Stefanie Marcus von Traumton Records und Andreas Brandis von ACT
Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer


Frederik Köster/Die Verwandlung: “Fanfare/For the right reasons” (Frederik Köster)
CD “Golden Age”, Traumton Records 4686 (LC 05597)

Joachim Kühn & Mateusz Smoczyński: „Epilog der Hoffnung“ (Joachim Kühn)
CD „Speaking Sound“, ACT Music 9630-2 (LC 07644)

Hendrika Entzian +: „Marble Pt. 2“ (Hendrika Entzian)
CD „Marble“, Traumton Reocrds 4688 (LC 05597)

Johanna Summer: „Glückes genug – Erster Verlust“ (Robert Schumann, arr. Johanna Summer)
CD „Schumann Kaleidoskop“, ACT Music 9681-2 (LC 07644)

Maasa: „Fadai“ (Reentko Dirks)
CD „Irade“, Traumton Reocrds 4685 (LC 05597)

Wolfgang Haffner: „Tres Hermanos“ (Wolfgang Haffner)
CD „Kind of Tango“, ACT Music 9899-2 (LC 07644)

Shake Stew: „Keep Walking“ (Lukas Kranzelbinder)
CD „Gris Gris Disk1“, Traumton Reocrds 4678 (LC 05597)

    AV-Player