BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 02.01.2021

19:05 bis 22:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Bayreuth Baroque - Carlo il Calvo | Bildquelle: © Falk von Traubenberg/Bayreuth Baroque

Bildquelle: © Falk von Traubenberg/Bayreuth Baroque

Aus dem Studio Franken Opernabend

Bayreuth Baroque Opera Festival

Gesamtaufnahmen oder Liveübertragungen von den großen Opernbühnen wie München, Mailand und New York - samstags ab 19.05 Uhr auf BR-KLASSIK

Bayreuth ist Opernstadt - nicht erst seit Richard Wagner, sondern schon seit dem 18. Jahrhundert, als die junge Markgräfin Wilhelmine ein kleines, aber feines Opernhaus bauen ließ. Heute zählt es zum Welterbe der UNESCO.
Deshalb trat erstmals neben die Wagner-Festspiele ein Barockopern-Festival von Weltrang: "Bayreuth Baroque". Als künstlerischer Leiter konnte kein Geringerer als der international gefeierte Countertenor, Regisseur und Produzent Max Emanuel Cenčić gewonnen werden, der dem barocken Opernhaus mit seinem Konzept nicht nur als Baudenkmal, sondern vor allem als atemberaubend schöne Bühne für Barockmusik weltweite Beachtung verschaffte.
BR-KLASSIK blickt auf zwei Opernproduktionen dieser Premieren-Ausgabe von "Bayreuth Baroque" im September 2020 zurück: "Carlo il Calvo" von Nicola Porpora und "Gismondo" von Leonardo Vinci, mit Gesangsstars wie Julia Lezhneva, Franco Fagioli und dem Macher von "Bayreuth Baroque" selbst, Max Emanuel Cenčić. Neben den Highlights im Hörfunk gibt es außerdem beide Opern in voller Länge als Videostream auf www.br-klassik.de/concert.

Querschnitt aus "Gismondo, Re di Polonia" und "Carlo il Calvo"

Leonardo Vinci: "Gismondo, Re di Polonia"
Dramma per musica
In italienischer Sprache
Gismondo - Max Emanuel Cenčić
Ottone - Yuriy Mynenko
Cunegonda - Sophie Junker
Primislao - Aleksandra Kubas-Kruk
Giuditta - Dilyara Idrisova
Ernesto - Jake Arditti
Ermanno - Vasily Khoroshev
Orkiestra Historyczna
Violine und Leitung: Martyna Pastuszka
Aufnahme vom 11. September 2020

Nicola Antonio Porpora: "Carlo il Calvo"
Dramma per musica
In italienischer Sprache
Adalgiso- Franco Fagioli
Lottario - Max Emanuel Cenčić
Gildippe - Julia Lezhneva
Asprando - Petr Nekoranec
Giuditta - Suzanne Jerosme
Berardo - Bruno de Sa
Eduige - Nian Wang
Armonia Atenea
Leitung: George Petrou
Aufnahme vom 8. September 2020

    AV-Player