BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 08.10.2021

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Mitch Winehouse und die Thilo Wolf Big Band | Bildquelle: © Wavehouse Entertainment

Bildquelle: © Wavehouse Entertainment

BR Franken Mittagsmusik

Am Mikrofon: Susanne Kruse

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800 - 77 333 77.

Modern Way of Vintage Sound - Cole Porter mit Mitch Winehouse & der Thilo Wolf Big Band

Thema der Woche in der Mittagsmusik dieser Tage ist eine neue CD, die jüngst bei dem Fürther Label Wavehouse Entertainment erschien. Unter der Überschrift "Swinging Cole Porter" präsentiert das Album eine farbenreiche Zusammenstellung von Songs des US-amerikanischen Großmeisters des Musicals und der vom Jazz beeinflussten Popular Music. Die führenden Köpfe der CD-Produktion sind der britische Swing-Sänger und Crooner Mitch Winehouse, Vater der tragisch-großen Soul- und Jazz-Sängerin Amy Winehouse, und der deutsche Pianist, Big-Band-Leader und Arrangeur Thilo Wolf. Leitende Idee von Winehouse & Wolf war es, die Songs in frischen "Big-Band-Jazz"-Arrangements einzuspielen, die retro und modern zugleich sind und damit die Zeitlosigkeit der Musik von Cole Porter unterstreichen. Mitch Winehouse fand zur Beschreibung dieser Konzeption die bündige Formel vom "Modern Way of Vintage Sound". Und mit dieser Formel als Motto geben wir Ihnen in der Mittagsmusik jeden Tag ein oder zwei Kostproben von der neuen CD.

"Night And Day"

Vierzehn bekannte und weniger bekannte Cole-Porter-Songs sind auf der CD versammelt. Zu den bekannten zählen "I Get A Kick Out Of You" und "I've Got You Under My Skin", die wir am Montag und am Donnerstag vorgestellt haben. Der allerbekannteste Song auf der CD macht am Freitag den Abschluss unserer Kostproben-Folge: "Night And Day" - ein wahrer Super-Hit, der nicht nur zu Porters berühmtesten und populärsten Songs gehört, sondern auch zu den bekanntesten Pop-Songs aus Amerika überhaupt. Porter schrieb ihn 1932 für sein Musical "Gay Divorce" und landete damit noch im selben Jahr einen Nummer-Eins-Hit in den USA. Der Text von "Night and Day" erzählt von Liebe und Begeisterung für eine Namenlose (oder einen Namenlosen) rund um die Uhr, wo immer die (oder der) auch ist. In der kompositorischen Faktur wie im formalen Design gleichermaßen raffiniert und unkonventionell entwickelte sich der Song bereits in den 1940er Jahren zu einem Jazz-Standard und wurde bis heute von ungezählten Jazz-Musikern und -Musikerinnen in zahllosen Varianten adaptiert. Das Arrangement, das Ralf Hesse für Mitch Winehouse sowie Thilo Wolf und seine Leute schrieb, macht aus dem Song eine big-band-jazzige Bossa Nova, die nach Rio wie nach New York führt.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:07 Kopenhagen Eisenbahn-Dampf Galopp Hans Christian Lumbye (1810-1874) / SWR-RO Kaiserslautern; Starek
12:12 Take the humorous A-train Antonin Dvorak (1841-1904) / Opera Swing Quartet
12:16 Potpourri für Klarinette und Orchester Nr. 1 B-Dur op. 45 Franz Danzi (1763-1826) / Brunner; Münchener KO; Stadlmair
12:26 Night and day Cole Porter / Mitch Winehouse & Thilo Wolf Big Band
12:31 Poème Zdenko Fibich (1850-1900) / Tschechische Philharmonie; Vaclav Neumann
12:37 aus: Danzas españolas für Klavier, op. 37 Enrique Granados (1867-1916) / Gitarrenduo Klaus und Rainer Feldmann
12:43 Tanz der Holzpuppen aus: Tuttifäntchen Paul Hindemith (1895-1963) / Queensland Symphony Orchestra; Werner Andreas Albert
12:48 aus: Zar und Zimmermann Albert Lortzing (1801-1851) / Quasthoff; Chor und Orchester der Deutschen Oper Berlin;Thielemann
12:57 Blumenwalzer aus: Nußknacker-Suite, op. 71a Peter Tschaikowsky (1840-1893) / Chicago SO; C.Abbado
13:04 Swing im Oberland (Bayrischer Bilderbogen) Jack Bulterman (1909-1977) / Werner Müller (und RIAS-TO)
13:08 Potztausend Unbekannt / Alma
13:12 Fünf Kontretänze, KV 609 Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Wiener Mozart Ensemble; Willi Boskovsky
13:21 Konzert für Oboe und Streicher Es-Dur Vincenzo Bellini (1801-1835) / Leleux; Münchener KO
13:33 aus: Don Quichotte à Dulcinée Maurice Ravel (1875-1937) / Jose van Dam; Orchestre de l'Opera de Lyon; Kent Nagano
13:35 aus: Burlesque de Quixotte Georg Philipp Telemann (1681-1767) / Freiburger Barockorchester; Gottfried von der Goltz
13:39 Zwischenaktmusik aus: Schach dem Boß Igo Hofstetter (1926-2002) / Bruckner-Orchester Linz; Herbert Mogg
13:45 aus: 11 Bagatellen für Klavier, op. 119 Ludwig van Beethoven (1770-1827) / Paul Lewis
13:48 Bon voyage Cole Porter (1891-1964) / Ambrosian Chorus; London Symphony Orchestra
13:51 What a wonderful world George David Weiss (1921-2010) / Terfel; Mormon Tabernacle Choir; Orchestra at Temple Square; Wilberg
13:55 Seid umschlungen, Millionen!. Walzer, op. 443 Johann Strauß (1825-1899) / Berliner Philharmoniker; Harnoncourt

    AV-Player