BR-KLASSIK

Inhalt

Freitag, 17.05.2024

19:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Eine traurige Frau schaut in die Ferne. | Bildquelle: picture alliance / BSIP | Alice S.

Bildquelle: picture alliance / BSIP | Alice S.

KlassikPlus - Musikfeature

Musik als Beruf - Traumjob oder Psychofalle?

Was passiert, wenn Orchestermusiker altern? Machen Instrumente Kinder klug? Wie wichtig ist die Pause in der Musik? Mal informativ, mal unterhaltsam-spielerisch, mal im Gespräch geht KlassikPlus dem Phänomen Musik vielfältig auf den Grund. Einmal im Monat als aufwändig gestaltetes Musikfeature.

Leistungsdruck, Lampenfieber, Angststörungen und Depression - ein Großteil der professionellen Musikerinnen und Musiker ist davon betroffen. Woher kommen diese psychischen Probleme? Sind musizierende Menschen besonders sensibel? Häufig stehen sie schon von klein auf unter enormem Druck - und stecken in einem Teufelskreis aus Übestress, hohen Erwartungen, Versagensängsten und Misserfolgen. Wie steht es wirklich um den Mythos vom Traumjob Bühne? Gerade Freiberuflern fehlt häufig die Sicherheit, um ihren Beruf entspannt ausüben zu können. Die Corona-Krise hat gezeigt, wie labil das System ist. Zugleich rückte die Pandemie aber auch das Thema mentale Gesundheit in den Fokus der Gesellschaft. Es ist längst kein Tabuthema mehr. Und es gibt Hilfe - auch für Ausübende in der Musikbranche. Da ist einiges in Bewegung. Und auch Musikerinnen und Musiker können selbst etwas dazu beitragen, um mental gesund zu bleiben.

Wie es um die mentale Gesundheit in der Klassik steht
Von Susanna Felix
Wiederholung am Samstag, 14.05 Uhr

    AV-Player