BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 25.05.2024

18:05 bis 19:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Joe Webb Trio | Bildquelle: Dave Stapleton

Bildquelle: Dave Stapleton

BR-KLASSIK - Jazz und mehr

Unterwegs in Europa

Festspielzeit: "Jazz und mehr" macht ab dem 1. Juli Pause. Die erste Sendung gibt es ab 14. September 2024 wieder – wie gewohnt jeden Samstag um 18:05 Uhr. Bis dahin bietet das Sonderprogramm "Festspielzeit auf BR-KLASSIK" am frühen Samstagabend immer hochkarätige Aufnahmen aus Festspiel-Konzerten vielfältiger Art.

Jazzige und klassische Klänge gewidmet besonders schönen europäischen Orten, etwa den Städten Verona, Salzburg und natürlich München
Von Wolfgang Amadeus Mozart, dem Jazzpianisten Joe Webb oder von Kontrabassistin Lisa Wulff
Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer

Joe Webb Trio: „Munchin‘ in München“ (Joe Webb)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 16.03.24 aus dem Jazzkeller Burghausen

Joe Webb Trio + Rob Luft: „Verona“ (Bill Frisell)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 15.03.24 aus dem Jazzkeller Burghausen

Lisa Wulff: „Room 1337“ (Lisa Wulff)
CD „Poison Ivy“, LAIKA 9705048473601 (LC 07577)

Camerata Nordica: „Divertimento D-Dur, KV 136“ (Wolfgang Amadeus Mozart)
CD „Serenata Nottura; Three Divertimenti; Eine kleine Nachtmusik“, BIS-2326 (LC 03240)

Joe Webb Trio: „Wöhrsee“ (Joe Webb)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 16.03.24 aus dem Jazzkeller Burghausen

Landgren & Stanko: „Gotland“ (Nils Landgren)
CD „A little magic in a noisy world“, ACT 9230-2 (LC 07644)

Root 70 with Strings: „Lisboa“ (Nils Wogram)
Eigenproduktion des Bayerischen Rundfunks vom 24.01.14 aus dem Münchner Jazzclub Unterfahrt

    AV-Player