BR-KLASSIK

Inhalt

Montag, 16.05.2016

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Die Domspatzen singen am 01.12.2005 im Regensburger Dom (Bayern).  | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Bildquelle: picture-alliance/dpa

Live von den Tagen Alter Musik Regensburg: Tafel-Confect

Am Mikrofon: Thorsten Preuß

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Regensburg im Ausnahmezustand: Jedes Jahr zu Pfingsten verwandelt sich die Domstadt in das Mekka der Alten Musik. Dann strömen wieder Tausende von Pilgern aus ganz Europa in die hoch aufragenden Kirchen und stimmungsvollen historischen Säle, um sich bezaubern und überraschen zu lassen von den neuesten Trends der Originalklang-Szene. Die Tage Alter Musik Regensburg sind eines der renommiertesten Alte-Musik-Festivals weltweit. Auch dieses Jahr sind wieder Stars und Newcomer zu entdecken: In den Weiten der Dreeinigkeitskirche beschwört der Dresdner Kammerchor unter Hans-Christoph Rademann die Klangpracht von Schütz‘ mehrchörigen "Psalmen Davids", in der barocken Basilika St. Emmeram ist Ausnahme-Geigerin Rachel Podger mit dem European Union Baroque Orchester zu Gast. Mit Spannung erwartet werden das Deutschland-Debüt des norwegischen Ensembles Barokkanerne und des französischen Pulcinella Orchestra. BR-KLASSIK schneidet zahlreiche Konzerte mit, Thorsten Preuß präsentiert im zweistündigen Tafel-Confect am Pfingstmontag erste Eindrücke daraus - mit Interviews, Reportagen und Live-Gästen.

Neues aus der Alten Musik
Mitschnitte, Interviews, Reportagen
Das Stichwort: "Regensburger Domspatzen"
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player