BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 17.09.2016

13:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Fritz Wunderlich als Tamino | Bildquelle: Bayerischer Rundfunk / SWR / Wunderlich Medien

Bildquelle: Bayerischer Rundfunk / SWR / Wunderlich Medien

Cantabile

Zum 50. Todestag des Tenors Fritz Wunderlich (I)

Die Klassik-Sendung mit Highlights und Raritäten aus Oper, Lied und Konzert sowie Porträts großer Sänger am Samstagmittag

Er war legendär schon zu Lebzeiten, ein Ausnahmetenor mit perlender, zugleich schöner und kluger Gestaltungskunst, dessen jäher Unfalltod mit knapp 36 Jahren am 17. September 1966 die Welt erschütterte. Fritz Wunderlich, geboren 1930 im rheinlandpfälzischen Kusel, bewegte und beeindruckte als Lied- wie als Opernsänger, mit Mozart, Strauss, Lortzing oder Schubert, aber auch mit alten Meistern wie Monteverdi und Händel. Sein Tamino aus Mozarts "Zauberflöte" ist längst Operngeschichte, seine Liederabende waren Sternstunden, der letzte öffentliche Auftritt war am 4. September 1966 in Edinburgh und wurde von der BBC aufgezeichnet, damals erklangen auch Lieder von Schubert.
BR-KLASSIK widmet der Jahrhundertstimme sein "Cantabile" am 17. September, zeitgleich erscheint beim Label BR-KLASSIK eine CD mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen mit Fritz Wunderlich und dem Münchner Rundfunkorchester.
Und auch der Opernabend gehört am 17.9. ab 19.05 Uhr Fritz Wunderlich: er ist als Hans in Smetanas "Die verkaufte Braut" in einer Aufnahme von 1962 mit den Bamberger Symphonikern unter Rudolf Kempe zu erleben.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
13:05 Arie des Tamino, 1. Akt aus: Die Zauberflöte Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Fritz Wunderlich (Tenor); Radio-Sinfonieorchester Stuttgart
13:11 Wenn der Freude Tränen fließen aus: Die Entführung aus dem Serail, KV 384 Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Fritz Wunderlich (Tenor); Orchester der Bayerischen Staatsoper; Jochum
13:15 aus: Don Giovanni Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) / Fritz Wunderlich (Tenor); Orchester der Wiener Staatsoper; Herbert von Karajan
13:21 aus: L'Orfeo Claudio Monteverdi (1567-1643) / Fritz Wunderlich (Tenor)
13:26 aus: Xerxes Georg Friedrich Händel (1685-1759) / Fritz Wunderlich (Tenor); Symphonieorchester des BR; Kubelik
13:30 aus: Die schweigsame Frau Richard Strauss (1864-1949) / Fritz Wunderlich (Sopran); Wiener Philharmoniker; Böhm
13:35 Vater, Mutter, Schwestern, Brüder Albert Lortzing (1801-1851) / Fritz Wunderlich (Tenor); Münchner Rundfunkorchester; Zallinger, Meinhard von
13:38 aus: Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai (1810-1849) / Fritz Wunderlich (Tenor); Münchner Rundfunkorchester; Moltkau
13:45 Die Forelle. Lied, D 550 (op. 32) Franz; Beethoven / Hubert Wunderlich (Klavier)
13:47 An die Musik. Lied für Singstimme und Klavier, D 547 Franz Schubert (1797-1828) / Fritz Wunderlich ( Klavier)
13:51 Ständchen, op. 17 Nr. 2 Richard Strauss (1864-1949) / Fritz Wunderlich (Tenor); Symphonieorchester des BR; Koetsier
13:53 Morgen, op. 27 Nr. 4 Richard Strauss (1864-1949) / Fritz Wunderlich (Tenor); Symphonieorchester des BR; Koetsier
13:56 Denk dir die Welt wär ein Blumenstrauß Hans Toifl / Wunderlich; Spilar-Schrammeln; Stolz

    AV-Player