BR-KLASSIK

Inhalt

Die BR-Bach-Edition (15 CD) Musik zur Ehre Gottes

Johannes-Passion, Matthäus-Passion, Weihnachtsoratorium und die Messe in h-Moll: diese vier Gipfelwerke Johann Sebastian Bachs sind in dieser CD-Box vereint - interpretiert vom Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra und den renommierten Ensembles für historische Aufführungspraxis: Concerto Köln und der Akademie für Alte Musik Berlin. Darüber hinaus komplettieren die zugehörigen Werkeinführungen auf 6 CDs die repräsentative Box.

CD-Cover 3d "Johann Sebastian Bach - Soli-Deo-Gloria" | Bildquelle: BRKlassik

Bildquelle: BRKlassik

Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium (Eingangschor)

"Soli Deo Gloria" – "Allein Gott zur Ehre" so unterzeichnete Johann Sebastian Bach seine Kompositionen. Wie Bach so sah auch Martin Luther in der Musik "eine Gabe und ein Geschenk Gottes, die den Teufel vertreibt und die Menschen fröhlich macht."
Im Oktobr 2016, rechtzeitig zum offiziellen Beginn des Reformationsgedenkens, veröffentlicht der Bayerische Rundfunk auf seinem Label BR-KLASSIK eine BR-Bach-Edition auf CD und DVD.

Wenn 2017 an die Reformation vor 500 Jahren erinnert wird, liegt es für ein Vokalensemble wie den Chor des Bayerischen Rundfunks nahe, sich mit geistlicher Musik von Johann Sebastian Bach zu befassen. Denn die Verbindungslinien zwischen dem Reformator Martin Luther und dem Thomaskantor sind vielfältig.
Ulrich Wilhelm, Intendant des Bayerischen Rundfunks

Das Bach-Projekt: sechs Jahre Entstehungsdauer

Bereits im Jahr 2010 initiierte Peter Dijkstra das "Bach-Projekt" mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks, das im Juni 2016 mit der Messe h-Moll seinen Abschluss fand.
Damit liegen nun die vier Gipfelwerke Bachs vor: die drei "protestantischen Oratorien" sowie die "große katholische Messe".
Barocke musikalische Pracht steht im Vordergrund der Messe in h-Moll und des Weihnachtsoratoriums, während in den feierlichen Oratorien  besinnliche Momente und die innigen Choräle ganz wesentliche Bestandteile darstellen. Für viele ist ja ein Weihnachtsfest ohne Bachs Weihnachtsoratorium oder die Karwoche ohne eine seiner großen Passionsmusiken geradezu undenkbar.

Die Musik Johann Sebastian Bachs spricht Menschen auf der ganzen Welt an, fasziniert sie und berührt sie tief im Herzen – über sprachliche, kulturelle und religiöse Grenzen hinweg. Bei zahlreichen Leuten stärkt sie den Glauben.
Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Was die hier veröffentlichten Live-Mitschnitte neben der ungewöhnlichen Inszenierung so besonders macht, ist das herausragende künstlerische Niveau aller Beteiligten: die hervorragenden Vokalsolisten, der immer wieder in höchsten Tönen gelobte "glasklare Klang" und die "ungeheure Plastizität" des Chors des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Peter Dijkstra und natürlich die beiden renommierten Originalklang-Ensembles.

Spannende Werkeinführungen geben zusätzliche Einblicke

In den Werkeinführungen (6 CDs) geben die Autoren Wieland Schmid und Markus Vanhoefer Einblicke in grundlegende strukturelle Prinzipien der Bachschen Musik und lassen uns dem Komponisten bei der Arbeit über die Schulter blicken.
So werden die Interessierten auf fesselnde Reisen durch die Musikwelt Bachs mitgenommen, die Hörbuch- und Musikfans gleichermaßen anspricht.

Die repräsentative Box beinhaltet insgesamt 15 Audio-CDs.

BR-KLASSIK

JOHANN SEBASTIAN BACH 1685–1750

CD 1-2
Johannes-Passion, BWV 245
Solisten: Julian Prégardien, Tareq Nazmi, Christina Landshamer, Ulrike Malotta, Tilman Lichdi, Krešimir Stražanac
Chor des Bayerischen Rundfunks
Concerto Köln
Peter Dijkstra, Dirigent

Aufnahme vom März 2015, München, Herkulessaal der Residenz (2 CDs)

CD 3-5
Matthäus-Passion, BWV 244
Solisten: Karina Gauvin, Gerhild Romberger, Julian Prégardien, Karl-Magnus Fredriksson, Maximilian Schmitt, Michael Nagy
Chor des Bayerischen Rundfunks
Regensburger Domspatzen
Concerto Köln
Peter Dijkstra, Dirigent

Aufnahme vom Februar 2013, München, Herkulessaal der Residenz (3 CDs)

CD 6-7
Messe in h-Moll, BWV 232
Solisten: Christina Landshamer, Anke Vondung, Kenneth Tarver, Andreas Wolf
Chor des Bayerischen Rundfunks
Concerto Köln
Peter Dijkstra, Dirigent

Aufnahme vom April 2016, München, Herkulessaal der Residenz (2 CDs)

CD 8-9
Weihnachtsoratorium, BWV 248
Solisten: Rachel Harnisch, Anke Vondung, Maximilian Schmitt, Christian Immler, Max Hanft (Orgel), Sonja Philippin
Chor des Bayerischen Rundfunks
Akademie für Alte Musik Berlin
Peter Dijkstra, Dirigent

Aufnahme vom Dezember 2010, München, Herkulessaal der Residenz (2 CDs)

CD 10–15: Wege Zur Musik
Werkeinführungen von Markus Vanhoefer und Wieland Schmidt

Die Booklets der Bach-Edition enthalten Geleitworte des BR-Intendanten Ulrich Wilhelm und des Bayerischen Landesbischofs und EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm.

BR-KLASSIK 900913
15 CDs

Erhältlich im Handel und im BRshop

Pressestimmen

"Schlicht und unfassbar ergreifend – unter der Leitung von Peter Dijkstra hat der Chor des Bayerischen Rundfunks zu absoluter Spitzenklasse gefunden. Punktgenau, glockenklar und mit viel Begeisterung für die Bachsche Musik singen sie dieses Werk." – Crescendo

"Eine Referenzaufnahme! Besser, glanzvoller, berührender kann man Bachs Weihnachtsoratorium kaum spielen." – Die Bühne

"Peter Dijkstra versteht Bachs Johannes-Passion als Drama. Und das mit einiger Konsequenz: Die kleinen Rollen übernahmen nicht die Solisten, sondern wurden mit Sängern aus dem Chor des Bayerischen Rundfunks besetzt. Die Choräle bildeten den abgeklärten Ruhepunkt und Gegensatz zum hitzigen Geschehen. – Man leistete sich den schönen Luxus, das beste deutsche Originalklangensemble zu engagieren: Concerto Köln." – Abendzeitung München

"Ein exquisit besetztes Solistenensemble und Concerto Köln als versiertes Orchester ergänzen eine Produktion von hohem künstlerischem Rang. Peter Dijkstra nimmt Bachs Passion alle theatralische Schwere. Die Tempi der Arien und Chöre sind durchweg zügig, aber nie überhetzt. Transparenz und Textverständlichkeit sind vorbildlich, und auch der Aufnahme fehlt jeder Makel eines Live-Mitschnitts." - Fono Forum

Video

Weitere CDs

CDs für Weihnachten

Weitere CDs mit dem BR-Chor

    AV-Player