BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 27.01.2019

20:15 bis 20:20 Uhr

ARD-alpha

zur Übersicht

Bildquelle: picture alliance/prismaarchivo

klassik shorts

5. Klavierkonzert von Ludwig van Beethoven

Opern- und Konzertmitschnitte, Musiker-Porträts, Musik der Gegenwart oder Jazzproduktionen: BR Fernsehen und ARD-alpha bieten Ihnen Woche für Woche Highlights - nicht nur - der klassischen Musik.

Mitwirkende

 
Moderation Maximilian Maier
Redaktion Peter Fohrwikl
"klassik shorts" ist ein gut dreiminütiges Videoformat, das Lust macht auf große symphonische Werke und Infos wie Fun Facts auf unterhaltsame Weise nahebringt. Presenter Maximilian Maier begeistert durch eigene Begeisterung, indem er in seinen Werkschilderungen hintergründige, anekdotische Geschichten erzählt sowie persönliche Erlebnisse und Erfahrungen einfließen lässt.

Regisseur Michael Wende („Der Taktstock“) stützt diese pointierte Erzählweise von klassischer Musik mit Video-Ausschnitten zentraler Momente des jeweiligen Werks, aber in erster Linie auch durch seine einzigarten graphischen Darstellungen und Soundeffekte. Mit Hilfe all dieser Elemente soll „klassik shorts“ die Zuschauer noch dichter an die Musik heranholen und so das Musikerlebnis vertiefen.

Es funktioniert sowohl als eigenständiges Onlineformat als auch im Fernsehen, wo es im Dezember 2018 erstmals unmittelbar vor der TV-Übertragung des passenden Werks auf ARD-alpha gesendet wird.
Die ersten sechs Folgen präsentieren die Werke „Der Nussknacker“ (Tschaikowsky), 9. Symphonie (Beethoven), 5. Klavierkonzert (Beethoven), „Bilder einer Ausstellung“ (Mussorgski), 9. Symphonie (Dvorak), 1. Symphonie (Mahler).

    AV-Player