BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 01.08.2020

21:15 bis 23:05 Uhr

BR Fernsehen

zur Übersicht
29.07.2020, Österreich, Salzburg: Tobias Moretti als "Jedermann" und Caroline Peters (Buhlschaft) während der Fotoprobe zum Schauspiel "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal, das am 1. August 2020, im Rahmen der Salzburger Festspiele am Domplatz Premiere hat. Die Salzburger Festspiele finden in reduzierter Form vom 1. bis 30. August statt. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bildquelle: dpa-Bildfunk/Barbara Gindl

Bildquelle: dpa-Bildfunk/Barbara Gindl

Jedermann 2020 - 100 Jahre Salzburger Festspiele

Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes mit Tobias Moretti u.a.

Opern- und Konzertmitschnitte, Musiker-Porträts, Musik der Gegenwart oder Jazzproduktionen: BR Fernsehen und ARD-alpha bieten Ihnen Woche für Woche Highlights - nicht nur - der klassischen Musik.

Mitwirkende

Peter Lohmeyer
Tobias Moretti
Falk Rockstroh
Markus Kofler
Helmut Mooshammer
Michael Masula
Martina Stilp
Björn Meyer
Tino Hillebrand
 
Redaktion Peter Fohrwikl
Eröffnet werden die Jubiläums-Festspiele in Salzburg durch das legendärste Stück, das seit 1920 immer auf dem Spielplan steht: Der „Jedermann“. Erstmals ist dabei die zeitgenössische Lesart von Regisseur Michael Sturminger im Fernsehen zu sehen. In der Jubiläumsfassung von Hugo von Hofmannsthals berühmtem Spiel vom Leben und Sterben des reichen Mannes erleben die Zuseher Tobias Moretti, Edith Clever, Caroline Peters, Mavie Hörbiger, Gregor Bloéb und Peter Lohmeyer.

    AV-Player