BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 22.04.2017

18:59 bis 23:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Szene aus Eugen Onegin an der Metropolitan Opera New York | Bildquelle: Marty Sohl/Metropolitan Opera New York

Bildquelle: Marty Sohl/Metropolitan Opera New York

Live aus der MET in New York Opernabend

Peter Tschaikowsky: "Eugen Onegin"

Peter Tschaikowskys "Eugen Onegin" an der New Yorker MET in einer Inszenierung von Deborah Warner - und das in absoluter Starbesetzung: Anna Netrebko als Tatjana und Peter Mattei in der Titelrolle. BR-KLASSIK hat die komplette Oper zum Anhören.

Erst will sie, aber er nicht. Dann will er, aber sie nicht. Symmetrisch ergeben sich gegenseitige Zurückweisungen. Am Ende der Oper ist klar: Der plötzlich doch noch entflammte Onegin scheint für die einst in ihn verliebte Tatjana nur noch eine Erinnerung an ihre Jugend zu sein. Bei ihr, der inzwischen verheirateten Fürstin Gremina, ist für Onegin nichts mehr zu holen. Durch die Entscheidung gegen ihn will Tatjana sich selbst schützen, spürt sie doch die Narbe der Wunde, die Onegin ihr vor Jahren geschlagen hat. Mit diesen Worten kann man die Quintessenz der Handlung von Peter Tschaikowskys "Lyrischen Szenen" zusammenfassen, die in seinem Opernschaffen nach der bekannten Vorlage Alexander Puschkins den Titel "Eugen Onegin" tragen. BR-KLASSIK überträgt eine Aufführung der Metropolitan Opera New York, bei der Anna Netrebko die Tatjana singt - und der schwedische Bariton Peter Mattei für den schwer erkrankten Dmitri Hvorostovsky einspringt. Auch der Dirigent am Pult verdient Aufmerksamkeit: Es ist der junge Brite Robin Ticciati!

Lyrische Szenen in drei Akten
In russischer Sprache
Eugen Onegin - Peter Mattei
Tatjana - Anna Netrebko
Olga - Elena Maximova
Lenski - Alexey Dolgov
Fürst Gremin - Stefan Kocán
und andere
Metropolitan Opera Chorus
Metropolitan Opera Orchestra
Leitung: Robin Ticciati
PausenZeichen *
Dorothea Hußlein im Gespräch mit dem Bariton Peter Mattei
"Onegin - das war er selbst, ich - die Tatjana"
Ein Feature von Markus Vanhoefer
* Als Podcast verfügbar 

    AV-Player