BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 01.07.2018

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Viele bunte Cupcakes | Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Bildquelle: ROSE PISTOLA GmbH

Aus dem Studio Franken: Tafel-Confect

Am Mikrofon: Wolfgang Feldkamp

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Dazu Kostproben aus der CD der Woche. Und für die Wissenshungrigen ein Stichwort aus dem Alte-Musik-Lexikon. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

Agostino Steffani: "I trionfi del fato", Ouvertüre (I Barocchisti: Diego Fasolis); Mönch von Salzburg: "Dy trumpet" (Theresia Gassner, Sopran; Rainer Straub, Bass; Paul Hofhaimer Consort Salzburg, Tenor und Leitung: Michael Seywald); Placidus von Camerloher: Sinfonie C-Dur, op. 3, Nr. 11 (Neue Freisinger Hofmusik: Sabine Lehrman); Valentin Rathgeber: "Fratres exultates" (Canto Tanto; Das Neu-Eröffnete Orchester: Jürgen Sonnentheil); Antonio Vivaldi: "La verità in cimento", Arie der Rosane aus dem 1. Akt (Magdalena Kožená, Mezzosopran; Venice Baroque Orchestra: Andrea Marcon)

12.20 CD-Tipp *
Die Tafel-Confect-Kostprobe

12.40 Das Stichwort * "Trecento"
Francesco Landini: "Per seguir la sperança che m'andice" (Ensemble Perlaro)
* Als Podcast verfügbar

    AV-Player