BR-KLASSIK

Inhalt

Mittwoch, 19.06.2019

12:05 bis 14:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Komponist Jacques Offenbach | Bildquelle: dpa/akg

Bildquelle: dpa/akg

Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis

Die Mittagsmusik bietet zwei Stunden lang die ganze Welt der Musik: Archivschätze und rare Produktionen aus unseren Studios, brandneue Veröffentlichungen mit gefeierten Opernstars und Geheimtipps der Musikszene, Operettenohrwürmer und Ragtime. Täglich dabei: Das besondere Thema der Woche. Ihren ganz persönlichen Hit wünschen Sie sich unter der kostenfreien Nummer 0800-7733377.

Mittagsmusik - Thema der Woche
Jacques Offenbach - Abseits der großen Bühnen

Die Musikwelt hat etwas zu feiern. Am 20. Juni 1819, vor 200 Jahren, kommt im preußischen Köln am Rhein Jacob Offenbach zur Welt, Sohn des Synagogenvorsängers und Musiklehrers Isaac Ben Juda Eberst, genannt Offenbach, und seiner Frau Mirjam, geborener Rindskopf. Jacob lernt zuerst das Cellospiel und ändert später in Paris, wo er Ende 1833, mit vierzehn Jahren, als Konservatoriumsschüler aufgenommen wird, seinen Vornamen zu Jacques. Dort beginnt er auch, Gesangsszenen und Operetteneinlagen zu komponieren, kleine Einakter entstehen, und im Sommer 1855 hebt sich der Vorhang zu Offenbachs eigenem großen Theater, den "Bouffes-Parisiens", für das er eine Vielzahl seiner Operetten und komischen Opern schreiben wird. Nur wenige gehören bis heute zum Repertoire, die meisten sind unbekannt geblieben.
Die Musikwelt feiert Offenbach, den Operettenkomponisten.

Im "Thema der Woche" dagegen wollen wir Offenbachs Bühnenschaffen ein bißchen links liegen lassen und stattdessen:
am Montag in Paris den jungen Jacob beim Cellospiel beobachten,
am Dienstag werden wir ihm in die Salons der Stadt nachfolgen, wo er mit seiner Musik den schönen, jungen Damen den Kopf verdreht,
am Mittwoch erleben wir den jungen Theaterchef als Veranstalter eines Kompositionswettbewerbs,
am Donnerstag reisen wir mit ihm in die herzoglich nassauische Kurstadt Ems, wo er Heilwässer trinkt und spritzige Einakter probt,
und am Freitag schließlich begegnen wir einem alten Pianisten, der in einem billigen Wiener Tanzlokal zusammengebrochen ist und den Offenbach aber Zeit seines Lebens gesucht hat.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:09 There's A Small Hotel Richard Rodgers (1902-1979) / Jane Monheit
12:15 Wellenspiel Wilhelm Posse (1852-1925) / Silke Aichhorn (Harfe)
12:16 2. Satz aus: Orchestersuite Nr.2 C-Dur, op.53 Peter Tschaikowsky (1840-1893) / New Philharmonia; Dorati
12:22 3. Satz aus: Orchestersuite Nr.2 C-Dur, op.53 Peter Tschaikowsky (1840-1893) / London; Antal Dorati New Philharmonia Orchestra
12:28 Battin' The Boogie Joshua Johnson / Frank Muschalle
12:30 Ouvertüre aus: Le docteur miracle Georges Bizet (1838-1875) / Orchestre Lyrique de Region Avignon Provence; Samuel Jean
12:39 Le docteur miracle, 1. Szene (Terzett) Charles Lecocq / Chateau; Dachary; Cottret; Orchestre lyrique de l'ORTF; Girard
12:46 Omelette-Quartett aus: Le docteur miracle Georges Bizet (1838-1875) / Souquet; Druet; Billy; Pruvot; Orchestre Lyrique de Region Avignon Provence; Samuel Jean
12:57 Für immer, op.193 Josef Strauß (1827-1870) / Johann Strauß Orchester; Rothstein
13:04 It's a good day David Michael Barbour (1912-1965) / Peggy Lee
13:07 Easy Come, Easy Go John Green / Paul Weston and His Orchestra
13:10 Liebesleid Fritz Kreisler / Duncan McTier; Kathron Sturrock
13:14 Tarantella op.9,2 Reinhold Glière / Duncan McTier; Kathron Sturrock
13:19 A Fine Romance Jerome Kern / Sam Browne; Ambrose and his Orchestra
13:23 Mein Hund beißt jede hübsche Frau ins Bein Leopold Krauß-Elka / Kurt Mühlhardt; Orchester Bernhard Etté
13:26 Kleine Mama Leo Leux (1893-1951) / Rudi Godden und Vera Bergmann
13:30 2. Satz aus: Concerto Bergamasco Johann Simon Mayr / Bavarian Classical Players; Franz Hauk
13:37 The Long Day Closes Arthur Sullivan (1842-1900) / Kings Singers
13:42 1. Satz aus: Sonate Nr.3 d-Moll, op.108 Johannes Brahms (1833-1897) / Ingolf Turban; Gabriele Seidel-Hell
13:50 Peter aus: Peter und der Wolf Sergej Prokofjew (1891-1953) / New York PhO; Bernstein
13:52 La Punalada N. N. / Puro Apronte
13:54 Hora staccato Grigoras Dinicu (1889-1949) / Patricia Kopatchinskaja
13:57 The Girl In Satin Leroy Anderson (1908-1975) / WDR-RO Köln; Steinberg

    AV-Player