BR-KLASSIK

Inhalt

Sonntag, 29.05.2022

12:05 bis 13:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
CD-Cover: Pier Giuseppe Sandoni: Kantaten und Instrumentalwerke | Bildquelle: © deutsche harmonia mundi

Bildquelle: © deutsche harmonia mundi

BR Franken BR-KLASSIK - Tafel-Confect

Am Mikrofon: Christian Schuler

Musik vom Mittelalter bis Mozart, frisch zubereitet und mundgerecht serviert. Jeden Sonntag auf dem Menü: ein Top Hit der Alten Musik, sorgfältig ausgewählt und liebevoll präsentiert. Dazu gibt es Kostproben aus der CD der Woche. Das Tafel-Confect ist der Treffpunkt der Originalklang-Szene – übrigens schon seit 1952.

"Wonne", das ist ein etwas altmodisches Wort, das in unserem aktiven Wortschatz keine herausragende Rolle mehr spielt. Zugleich ein lautmalerisches Wort, man muss es nur aussprechen, schon bekommen wir einen Eindruck davon, was es bedeutet: Lust, Vergnügen, Beglückung. Das Wort "Wonne" hat eine lange Geschichte im Deutschen. Sie verweist auf frisches Futter, üppige Weiden und auf Tiere, die lustvoll das junge Grün von Büschen und Bäumen rupfen. Dazu passt, dass man mancherorts von einem "Wonneproppen" spricht, wenn man ein wohlgenährtes, vor Lebenslust quietschendes Kleinkind beschreiben möchte. Wonnigliche, wonnevolle, ja wonnetrunkene Musik hören Sie zum Abschluss des Wonnemonats Mai im heutigen Tafel-Confect.

Musiktitel

Liste der gespielten Musiktitel mit Komponist oder Interpret
Uhrzeit Werk/Titel Komponist/Interpret
12:10 Ecco maggio seren. Madrigal Biagio Marini / Bernvocal; Fritz Krämer
12:14 Gagliarda, aus: Balletto secondo Biagio Marini / Bernvocal; Fritz Krämer
12:16 "Wie die Sonne Licht und Wonne" aus: Alles, was sonst lieblich heißet. Serenata Gottfried Heinrich Stölzel / Telemannisches Collegium Michaelstein; Ludger Remy; Elisabeth Graf
12:23 "Finché spirto in petto avrò" Aria aus Cantata „Dimmi crudel“ Pier Giuseppe Sandoni / La Floridiana
12:28 Szene des Siegmund, 1. Aufzug "Winterstürme wichen dem Wonnemond" aus: Die Walk Richard Wagner / Thomas Hampson; Münchner Rundfunkorchester; Fabio Luisi
12:32 Wonne der Wehmut, op. 83 Nr. 1 Ludwig van Beethoven / Christoph Pregardien & Andreas Staier
12:34 Corrente, aus: Balletto secondo Biagio Marini / Bernvocal; Fritz Krämer
12:37 Felice primavera. Madrigal Carlo Gesualdo da Venosa / La Compagnia del Madrigale
12:44 Farewell the bliss Unbekannt / Theresa Dlouhy; Ensemble Mikado
12:49 Flammende Rose, Zierde der Erden. Aria Nr. 9 für Sopran, Traversflöte und Basso Georg Friedrich Händel / Dorothea Röschmann; Akademie für Alte Musik Berlin
12:55 aus: Rinaldo for a flute: Bel piacere. Arie der Almirena, 3. Akt. Georg Friedrich Händel / Stefan Temmingh
12:56 Passacalle Andrea Falconieri / La Primavera

    AV-Player