BR-KLASSIK

Inhalt

BR-KLASSIK feiert den Komponisten Ein Tag mit Robert Schumann

Robert Schumann gehört zu den wichtigsten Stimmen der musikalischen Romantik. Deshalb widmete ihm BR-KLASSIK am 2. Dezember einen ganzen Tag. Verschiedene Sendungen zeigten den Komponisten in all seinen Facetten. Der Höhepunkt war ein exklusives Konzert mit Christian Gerhaher, der Schumann-Lieder interpretiert – ein Auszug aus einem Großprojekt, bei dem bis 2020 alle Lieder des Komponisten eingespielt werden.

Robert SChumann sitzt über Noten am Tisch am Abend | Bildquelle: picture-alliance / akg

Bildquelle: picture-alliance / akg

Kein runder Geburtstag, kein Sterbedatum – dennoch feiern wir ihn, weil Robert Schumann gefeiert gehört! Immer und überall: Ein Komponist, wie die Romantik keinen zweiten hervorgebracht hat; ein Musikkritiker, der mit scharfem Verstand, spitzer Zunge und geschliffener Feder über Musik schreiben konnte, dass es einem auch heute noch den Atem verschlägt; ein Vermittler zwischen den Welten, der Wort und Musik zueinander brachte und beide Genre doch zugleich eigenständig bleiben ließ.

Den ganzen Tag über widmen wir uns dem Phänomen Robert Schumann

Vom morgendlichen Musikrätsel um 9:05 Uhr über einen symphonischen Exkurs in der Symphonischen Matinée ab 10:05 Uhr bis hin zu seinem Freundeskreis, der in Après-midi ab 13:05 Uhr seinen musikalischen Niederschlag findet. Die Lieblingskompositionen von Schumann haben in der Wunsch-Musik ab 15:05 Uhr eine Plattform.

Gerold Huber - Christian Gerhaher | Bildquelle: © Ansgar Klostermann Christian Gerhaher, begleitet von Gerold Huber am Klavier | Bildquelle: © Ansgar Klostermann Und am Abend machen wir Sie vertraut mit einem musikalischen Mammutprojekt, an dem BR-KLASSIK derzeit gemeinsam mit dem Label SONY Classical arbeitet: Der Gesamtaufnahme aller Lieder von Robert Schumann durch den Bariton Christian Gerhaher und seinem Pianisten Gerold Huber. Das erste Album "Frage" aus diesem Projekt stellen die beiden Künstler bei einem exklusiven Studiokonzert vor, dessen Mitschnitt wir ab 19:05 Uhr ausstrahlen. Darin erklären Christian Gerhaher und Gerold Huber auch ihre Sicht auf Schumanns Lieder und diskutieren mit dem Musikwissenschaftler Peter Gülke über den Komponisten.

Mit Geistlicher Musik von Robert Schumann ab 22:05 Uhr klingt der "Tag mit Robert Schumann" auf BR-KLASSIK schließlich aus.

Sendetermine

    AV-Player