BR-KLASSIK

Inhalt

Janos Starker "Cellospielen ist eine Liebesgeschichte"

János Starker, amerikanischer Cellist ungarischer Herkunft, einer der bedeutendsten Cellovirtuosen des 20. Jahrhunderts, Portraitaufnahme am Cello, Deutschland, circa 1980. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Budapest, 5. Juli 1924. Der Cellist Janos Starker wird geboren. Wunderkind-Karriere: Diese Überschrift passt über Janos Starkers Kindheit. Mit elf studierte er bereits an der Franz-Liszt-Musikakademie und wurde von Musiker-Promis wie Zoltán Kodály, Béla Bartók und Ernst von Dohnányi protegiert. Wenig später - und selbst noch ein Teenager - unterrichtete Janos Starker bereits eigene Schüler. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Mehr zum Thema

Neu bei BR-KLASSIK

    AV-Player