BR-KLASSIK

Inhalt

Samstag, 06.07.2019

18:05 bis 20:00 Uhr

BR-KLASSIK

zur Übersicht
Klosterkirche Traunstein | Bildquelle: Chiemgauer Musikfrühling

Bildquelle: Chiemgauer Musikfrühling

FESTSPIELZEIT Chiemgauer Musikfrühling

Kammerkonzert

Die Höhepunkte der Musikfestspiele in ganz Europa - unsere musikalische Reise hat viele faszinierende Stationen: Bayreuther Festspiele, Salzburger Festspiele und BBC Proms in London, um nur einige zu nennen. BR-KLASSIK liefert Ihnen die Highlights vom 27. Juni bis 14. September als Liveübertragungen oder Aufzeichnungen täglich frei Haus.

Thorsten Johanns, Klarinette; Gilles Apap, Anna-Liisa Bezrodny, Marc Bouchkov, Violine; Tomoko Akasaka, Razvan Popovici, Viola; Maja Bogdanović, Justus Grimm, Violoncello; Zoran Marković, Kontrabass; Diana Ketler, Roland Pöntinen, Klavier
Antonín Dvořák: Terzetto C-Dur, op. 74; Béla Bartók: "Kontraste"; George Enescu: Sonate Nr. 3 a-Moll
Aufnahme vom 23. Mai 2019
Anschließend:
Béla Bartók: Rhapsodie Nr. 2 (Giles Apap, Violine; Mihaela Ursuleasa, Klavier); Ludwig van Beethoven: 32 Variationen c-Moll über ein eigenes Thema, WoO 80; Paul Constantinescu: Suite (Mihaela Ursuleasa, Klavier)

    AV-Player